Trauerangebote

Angebote für Menschen in Trauer

Der Tod eines vertrauten Menschen verändert den Alltag tiefgreifend. Wer trauert, fühlt sich oft einsam und unverstanden. Der Umgang mit schwer auszuhaltenden Gefühlen, der Leere, des Schmerzes und der Unwirklichkeit kann einen Menschen aus der Bahn werfen. Die Familie und Freunde sind vielleicht überfordert, können kaum Trost spenden. Eine Trauerbegleitung kann ein Weg sein, um Entlastung zu erfahren und neue Perspektiven für das eigene Leben zu entwickeln.

Was ein trauernder Mensch als hilfreich empfindet, ist sehr unterschiedlich. Wir bieten deshalb verschiedene Angebote für Trauernde an:

Kontakt

Anfragen richten Sie bitte an unsere Koordinatorinnen und Koordinatoren

Ansprechperson für den Bereich Erwachsenentrauer
Barbara Rein
Tel.: 07121 278338
b.rein(at)hospiz-reutlingen.de

Ansprechperson für den Bereich Kinder- und Jugendtrauer und trauernde Eltern
Dietmar Stooß
Tel.: 07121 278463
d.stooss(at)hospiz-reutlingen.de

Information

Unsere Unterstützung ist
für Sie kostenfrei

„...und die Liebe bleibt“- Trauergruppe für Erwachsene

Trauergruppentermine 2021, mittwochs, alle 4 Wochen, Oberlinstr. 16, Reutlingen:

Ansprechperson und Anmeldung bitte bei Barbara Rein unter
07121 – 278 338

Leitung:
Sabine Erz, Trauerbegleiterin
Barbara Rein, Trauerbegleiterin

Trauernde treffen sich in einem geschützten Rahmen, um sich mit ihrer Trauer auseinanderzusetzen. Hier dürfen sie ihre Geschichte, ihr Erleben, ihre Gefühle miteinander teilen - hier findet ihre Trauer einen Platz. Wir begleiten sie ein Stück dabei, Hoffnung und Kraft zu finden und ihr verändertes Leben neu zu gestalten.

Kosten:
keine

"Trauercafé" in der Citykirche – offene Trauergruppe für Erwachsene

Trauergruppentermine, jeden 1. Freitag im Monat, 15:00 - 17:00 Uhr
Citykirche, Nikolaiplatz 1, Reutlingen

Ansprechperson und Anmeldung bitte bei Barbara Rein unter
07121 278338

Leitung:
Ehrenamtliche TrauerbegleiterInnen vom Ambulanten Hospizdienst Reutlingen e.V.

Das Trauercafé ist ein offenes, unverbindliches Angebot, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder schweigend ein Stück Gemeinschaft zu erleben. TrauerbegleiterInnen des Ambulanten Hospizdienstes sind, falls Sie es wünschen, für Sie da.

Kosten:
keine

„Trauergruppe für verwaiste Eltern" Eine offene Trauergruppe für trauernde Eltern

Trauergruppentermine 2021, montags, alle 4 Wochen, 19:30 - 21:30 Uhr, Oberlinstr. 16, Reutlingen

Wir bitten, vor dem ersten Besuch der Trauergruppe Kontakt mit uns aufzunehmen.

Ansprechperson: Dietmar Stooß, Trauerbegleiter (BVT) unter 07121 278463

Leitung:
Heike Schneider, Trauerbegleiterin
Heidi Weimar, Trauerbegleiterin

Sie trauern um Ihr verstorbenes Kind. In unserer Trauergruppe treffen Sie Eltern, deren Kind ebenfalls verstorben ist. In diesem geschützten Rahmen besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen  – oder auch nur zuzuhören.

In den Gruppenabenden, die von ausgebildeten Trauerbegleiterinnen geleitet werden, können Sie sich Fragen und Themen nähern, die Ihnen in Ihrer Trauer begegnen.

Die Trauergruppe findet einmal im Monat montags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in der Oberlinstraße 16 in Reutlingen statt.

Bitte nehmen Sie vor dem ersten Besuch oder bei Fragen zur Trauergruppe Kontakt zu uns auf. Ansprechperson beim Ambulanten Hospizdienst: Dietmar Stooß 07121 278 463

Kosten:
keine

Ich vermisse Dich..." - Trauergruppe für 8- bis 12-jährige Kinder

Infonachmittag für Eltern, Samstag, 12.03.2022, 14 Uhr, Oberlinstr. 20, Reutlingen

Im Frühjahr 2022 planen wir den Start der nächsten Trauergruppe für Kinder von 8-12 Jahren. Wenn Sie an dem Angebot Interesse oder Fragen dazu haben, nehmen Sie bitte Kontakt zum Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst im Landkreis Reutlingen auf.

Ansprechperson: Dietmar Stooß (Trauerbegleiter BVT) unter 07121 278463

Kursleitung:
Xempha Rolser, Trauerbegleiterin
Heike Schneider, Trauerbegleiterin

Kinder trauern anders als Erwachsene. Sie leben in der Gegenwart und können den Verlust häufig nicht ermessen. Zudem erleben sie starke Gefühlsschwankungen. Beides führt dazu, dass Erwachsene das Verhalten von Kindern nur bedingt nachvollziehen können. In dieser Gruppe gibt es die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen sich behutsam und altersentsprechend den Themen Abschied und Verlust zu nähern.

Kosten:
keine

Flyer-Download (PDF)

 

Wir sind auch Partner im Netzwerk Trauer unter https://www.trauernetzwerk-reutlingen.de finden sie weitere Angebote im Landkreis Reutlingen.