Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar 2024

Besucht uns zwischen 10 und 13 Uhr an unserem Stand an der Marienkirche am 10. Februar 2024.

Der bundesweite „Tag der Kinderhospizarbeit“ macht am 10. Februar auf die Situation schwer und lebensverkürzend erkrankter junger Menschen und deren Familien aufmerksam. Dabei rückt er für einen Tag die Arbeit der ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste und stationären Kinderhospize in Deutschland in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit.

Das grüne Band, als Zeichen der Verbundenheit ist das Symbol für diesen Tag und drückt die Hoffnung aus, dass sich mehr Menschen mit den erkrankten Kindern, Jugendlichen und deren Familien auseinandersetzen. Mit dem Aktionstag wird dazu aufgerufen sich solidarisch mit erkrankten Kindern und deren Familien zu zeigen und ein Zeichen zu setzen.

Wir, der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Landkreis Reutlingen haben um diesen besonderen Tag herum wieder verschiedene Aktionen geplant. Beispielsweise wird die Stadthalle Reutlingen grün beleuchtet. Zudem wollen wir in diesem Jahr auf die derzeit schwierige Situation in der ambualanten Kinderkrankenpflege aufmerksam machen.