Wanderung für trauernde Menschen

Die nächste Wanderung für trauernde Menschen findet am Sonntag, den 13. November 2022 ab 13:00 Uhr statt.

 

Für diese Wanderung können wir leider keine Anmeldungen mehr annehmen!

Auf der Alb färbt sich die Natur, die mit ihrer Pracht einlädt zur Wanderung für trauernde Menschen.

Miteinander redend, schweigend oder nachdenkend erleben wir Natur und Kultur, Pflanzen, Tiere und Menschen. Beim gemeinsamen Gehen in der Natur können Verlusterfahrungen geteilt, Gedanken und Gefühle sortiert und Neues in den Blick genommen werden. Die Tour führt über Stock und Stein, reine Gehzeit ca. 2 Stunden, gesamte Dauer ungefähr 3 Stunden.

Für Menschen mit geringer körperlicher Ausdauer oder mit Einschränkungen beim Gehen ist diese Wanderung nicht geeignet.

Bitte an trittfestes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung denken.

Datum:          Sonntag, 13.11.2022, 13:00 Uhr

Treffpunkt:    Wanderparkplatz Lauchertquelle, Lauchertstraße, Melchingen

Tourverlauf:  Ruine Hohenmelchingen, Sonnenmatte, Steinzeithöhle (ca. 6 km)

Parkplätze:   Trotz "Durchfahrt-Verbot" darf man bis zum Wanderparkplatz Lauchertquelle, Lauchertstraße, Melchingen fahren

Einkehr:        Wer Lust und Zeit hat: Gasthaus Lindenhof (Theater Lindenhof), Unter den Linden, Melchingen. Bitte bei der Anmeldung zur Wanderung mitteilen, ob an der    Einkehr teilgenommen wird!

 

Ambulanter Hospizdienst Reutlingen e.V., Tel: 07121 - 278 338, E-Mail: info@hospiz-reutlingen.de

Leitung:      Barbara Rein Trauerbegleiterin (BVT) mit Team und

                    Werner Habisreitinger, Trauerbegleiter, Naturcoach;

www.NaturGangArt.de